Presse


  • Aufruf für Religionsfreiheit und -pluralität sowie gegen türkisch-islamischen Nationalismus
    Wir, die Unterzeichner dieser Erklärung, in Deutschland ansässige Migrantenvereinigungen sowie der Koordinierungsrat deutscher Nicht-Regierungsorganisationen gegen Antisemitismus, dem auch gegen Antisemitismus und für Religionsfreiheit engagierte Migrantenverbände angehören, rufen Politik, Verwaltung und Medien auf, sich entschieden allen Machtdemonstrationen des Nationalismus, auch des Nationalismus von Migranten, entgegenzustellen.

  • ZAD appelliert für die Durchsetzung einer politischen Lösung des Konflikts im Berg Karabach
    "In der Hoffnung, dass die internationale Gemeinschaft sich ihrer Verantwortung, gerade auch gegenüber der zivilen Bevölkerung aller beteiligten Parteien, bewusst wird, appellieren wir für die Durchsetzung einer politischen Lösung, die das Selbstbestimmungsrecht der Karabach-Armenier anerkennt."

  • Armenier wollen in erster Linie die Verurteilung der Genozides durch Anerkennung
    Die Hoffnung auf eine Wiederbelebung der, auch für die Politik geltenden, Werteordnung bleibt. Versöhnung bedarf der Verurteilung der Geschehnisse, mit Blick auf das Kaiserreich gerade auch von deutscher Seite.

  • EU – Türkei – Gipfel : Europäische Kurskorrektur kann Menschenleben retten
    Der Zentralrat der Armenier in Deutschland beobachtet die Annäherung zwischen der EU und der Türkei mit großer Sorge.

  • Neuer ZAD - Vorstand gewählt
    Am 15.11.2015 wählte die Vollversammlung des Zentralrates der Armenier in Deutschland (ZAD) den neuen Vorstand für eine Amtszeit von drei Jahren. Prof. Dr. phil. Mihran Dabag von der Ruhr-Universität Bochum eröffnete die Sitzung in Gedenken an das neueste Attentat von Paris mit einer Schweigeminute.

Gedenkveranstaltung für die Opfer des Genozides im Osmanischen Reich 1915
| ZAD-Info
Gedenkveranstaltung für die Opfer des Genozides im Osmanischen Reich 1915, Deutsches Historisches Museum, 24.04.2016, Begrüßungsansprache der Vorsitzenden des Zentralrates Jaklin Chatschadorian (es gilt das gesprochene Wort)

Rede zum Gedenken an den ermordeten armenischen Publizisten Hrant Dink
| ZAD-Info
Armenier, Journalist und Herausgeber der in armenischer und türkischer Sprache erscheinenden Wochenzeitung AGOS. Ermordet vor neun Jahren. Ein Blick auf den Armenier und sein Wirken, die Verantwortung des türkischen Staates für den Tod des internationale Aufmerksamkeit gewinnenden Publizisten, die türkische und armenische Gesellschaft damals und heute und die Bedeutung des Ganzen für in Deutschland lebende Armenier aus der Türkei.

Գերմանահայոց Կենտրոնական Խորհրդի վարչության շնորհավորական ուղերձ
| ZAD-Info
Շնորհավոր գալիք Ամանոր և Սուրբ Ծնունդ

Հանդիպում ԼՂՀ փոխվարչապետ Արթուր Աղաբեկյանի հետ
| ZAD-Info
Գերմանահայոց Կենտրոնական Խորհրդի վարչության անդամները դեկտեմբերի 1-ին Քյոլն քաղաքի Հայ Առաքելական եկեղեցու Գերմանիայի թեմի առաջնորդարանում հանդիպել են ԼՂՀ փոխվարչապետ Արթուր Աղաբեկյանի հետ:

Գերմանահայոց կենտրոնական խորհրդում նոր վարչույթյուն է ընտրվել
| ZAD-Info
Գերմանահայոց կենտրոնական խորհրդի գլխավոր համագումարը 2015թ. նոյեմբերի 15-ին Մայնի Ֆրանկֆուրտում ընտրեց խորհրդի նոր վարչություն՝ երեք տարի պաշտոնավարման ժամկետով:

Mitgliederjahreshauptversammlung 2015
| ZAD-Info
Mitgliederjahreshauptversammlung 2015